Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Grünstein - Wanderung - Tour Bayern

Grünstein

Grünstein


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung
Der dem Watzmann vorgelagerte Königsseegipfel Grünstein bietet dem Wanderer ein luftiges Bergerlebnis. Viele höchst unterschiedliche Wege führen dort hinauf.
Schwierigkeit
mittel
Ausgangspunkt
Schönau, Königsee

Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
n den Sommermonaten ist ein früher Aufbruch sinnvoll – zum einen wegen der Besuchermassen, zum anderen wegen der Südostausrichtung des Grünsteinanstiegs. Die meisten Be­sucher streben zwar zu den großen Elektroschiffen und dann weiter Richtung St. Bartholomä, an Spitzentagen wird sogar der riesige Parkplatz zu klein.

Wegbeschreibung
Von dem Parkplatz geht es an den vielen Souvenirläden vorbei über die alte Seeklause Richtung Bob- und Rodelbahn. Ursprünglich wurde
die Seeklause im Jahre 1560 für die Holzdrift errichtet, nun dient sie der Schifffahrt als Wasserregulierung. Nach einer halben Gehstunde zweigt ein beliebter, meist stark frequentierter Klettersteig (A/E, Wandhöhe 400 m) nach rechts ab, auch unser Anstieg über den Klingerweg Nr. 445 legt an Steilheit zu und trifft nach einer weiteren Stunde auf die bewirtschaftete Grünsteinhütte. Zum Gipfel (1304 m) ist es nicht mehr weit, die Aussicht von dort ist beeindruckend. Der Hightech-Container am Ausstieg des Klettersteigs versorgt den Satelliten Galileo mit Bodensig­nalen. Der Abstieg führt zurück zur Grünsteinhütte, von dort dann südwärts oberhalb der Weißen Wend in Richtung Kühroint. Nach etwa 1,5 Kilometern kommt nab nach einer kurzen Steilstufe an eine Weggabelung. Hier nicht mehr den Schildern Richtung Kühroint folgen, sondern auf einem unmarkierten Pfad nach links abbiegen. An einer privaten Hütte vorbei geht es in 20 Minuten über die Zufahrt auf einen breiten, markierten Wirtschaftsweg. Hier geht man nach links, wenig später abermals nach links auf den steilen Weg Nr. 443, der im Schlussteil über die bereits bekannte Route an den Königssee zurückführt.
Höchster Punkt
1.326 m
Zielpunkt
Grünstein
Höhenprofil
© outdooractive.com

Anreise
Von der A 10, Abfahrt Salzburg Süd, über die Deutsche Alpenstraße nach Berchtesgaden und über den Kreisverkehr (vis-a-vis Bhf.) 4 Km bis zum großen Parkplatz am Königsee.
Öffentliche Verkehrsmittel
Bis Bahnhof Berchtesgaden mit Watzmannexpress Bus 840 oder Bahn. Mit RVO Bus weiter an den Königsee.
Parken
Parkplatz Königsee (Tagesgebühr 4 Euro).

Autor
Die Tour wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%