Kartennavigation
Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Langlauf Zwiesel: Langlaufen Zwiesel

Langlaufen Zwiesel

Zwiesel

Loipenplan Zwiesel

Winterurlaub in Zwiesel - Skifahren, Rodeln im Bayerischen Wald

Auf geräumten Winterwanderwegen durch schneebedeckte Waldlandschaften stapfen, mit den Kindern auf der Naturrodelbahn den Hang hinuntersausen und dann abends müde und zufrieden in einem gemütlichen Gasthof bei Glühwein und Gebäck am Kamin sitzen, all das sind Eindrücke eines Winterurlaubes in Zwiesel. Inmitten des für seine Schneesicherheit bekannten Bayerischen Waldes nahe der tschechischen Grenze ist die Glasstadt gelegen, umgeben von gut einem Dutzend "Tausendern".

Der bekannteste dieser Bayerwaldberge ist mit 1456 m gleichzeitig auch der höchste, der Große Arber, und zugleich ein Skizentrum mit acht Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. Dort finden regelmäßig seit 1976 Weltcup-Rennen statt, der nächste Damen-Weltcup findet voraussichtlich 2011 statt. Ergänzt wird das Angebot für Skifahrer durch zwei kleine Lifte im Stadtgebiet am Glasberg und in Rabenstein, die gerne an Kindern und Anfängern genutzt werden.
Für Liebhaber des nordischen Skisports, dem Langlauf, ist die Region schon seit langem ein Geheimtip: rund 200 km gespurte Loipen von einfachen bis hin zu anspruchsvollen wie der Kaisersteigloipe im Bergdorf Rabenstein auf über 700 m Höhe erwarten den Langläufer.
Gäste mit Zwieseler Gästekarte, die im Urlaub den Wagen stehen lassen wollen, können von Zwiesel aus den kostenlosen Winterbus (Weihnachten bis Anfang März) zum Glasberglift und zum Langlaufzentrum in Zwiesel, in die Ski-und Wandergebiete am Kaisersteig in Rabenstein, zum Langlaufzentrum Zwiesel und am Arber nutzen.

Eine aktuelle Winterkarte des Gebiets, die mit Gästekarte kostenlos vor Ort erhältlich ist, zeigt die Vielfalt an Loipen und geräumten Wanderwegen des Gebietes.
Und zum Winterurlaub gehören natürlich auch Fackelwanderungen, oder eine Schneeschuhtour durch den verschneiten Wald. Seit einigen Jahren werden mit immer mehr Resonanz auch neben "normalen" Wanderungen auch Schneeschuhwanderungen unter ortskundiger Führung angeboten. Auch Individualisten sind immer mehr unterwegs, ob auf Schneeschuhen oder auf Tourenskiern, vor allem in der atemberaubenden Natur des angrenzenden Nationalparkes.


Aktuelle Loipeninfos

Website
http://www.zwiesel.de
E-Mail
zwiesel@ferienregion-nationalpark.de
Telefon
+49/(0)9922-500 16 92

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%