Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Stoll's Hotel Alpina: Hotel Schönau am Königssee - Berchte, Jenner - Schönau am Königssee / Berchtesgadener Land

Unterkünfte

Stoll's Hotel Alpina - Schönau am Königssee

Karte
Karte ausblenden

Stoll's Hotel Alpina

83471 Schönau am Königssee - Berchte

Hotel
110 Betten, 54 Zimmer
Anreise
Max Stoll
Ulmenweg 14, 83471 Schönau am Königssee - Berchte

Winterurlaub von seiner schönsten Seite

Gerade im Winter ist ein Besuch im Berchtesgadener Alpental eine einmalige Gelegenheit für Ruhesuchende und Aktivurlauber jeglicher Art.

Unser Haus ist aufgrund seiner zentralen und dennoch absolut ruhigen Lage mit Rundumbergblick auf sämtliche Berchtesgadener Berge idealer Ausgangspunkt für:

  • Skifahren in den 5 Skigebieten (kostenfreier Skibus, Haltestelle ca. 160

Meter entfernt).

  • Ski-Langlauf auf der 350 Meter von unserem Hotel entfernten, sonnigen

Loipe

  • Schlittschuhlaufen in der Eishalle oder dem zugefrorenen Hintersee
  • Rodeln auf der berühmten Hirscheckblitz-Rodelbahn (ADAC Testsieger)
  • Schlittenfahren generell
  • Schneeschuh-Wandern durch den Nationalpark Berchtesgaden.
  • Zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen auf geräumten

Winterwanderwegen

Die Skigebiete Berchtesgadens, wie der Jenner mit seiner Jennerbahn, Götschen, Roßfeld (Naturschnee-Skigebiet mit Traumaussicht), Sky Top Obersalzberg oder Hochschwarzeck sind auch für einen Skiurlaub mit Kindern ideal geeignet.
Gerne können Sie vorab über unsere Rezeption Karten für alle 5 Skigebiete zu vergünstigten Preisen erwerben.

Sehr stimmungsvoll sind die Adventstage sowie Weihnachten und Silvester in Berchtesgaden mit seinem regionalen Brauchtum wie Christkindlmarkt, Weihnachtsschiessen, Kramperllauf oder Mitternachts-Christmette in der Stiftskiche am Schlossplatz.

Für einen winterlichen Spaziergang ist die historische Altstadt von Berchtesgaden mit seiner Fußgängerzone, dem Königlichen Schloss oder dem Haus der Berg äußerst erlebnisreich.

Die weltbekannte Mozart-Stadt Salzburg, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, prominenten Geschäften, historischen Bauten und Schlössern aufwartet, ist in 30 Minuten Autofahrt (ca. 22 km) bequem für einen Ausflug zu erreichen.

Nach einem aufregenden und interessanten Tag entspannen Sie sich in unserem modernen Wellness-Bereich (Hallenbad, Sauna, Infrarotkabine, Massagecenter & Fitnessraum). Unser Haus verfügt außerdem über einen Kinderspielraum.

Genießen Sie bayerische und internationale Spezialitäten in unserem gemütlichen Restaurant und lassen Sie den Tag bei einem guten Glas Wein am Kamin ausklingen.

Erleben Sie Ihren Winterurlaub im Stoll´s Hotel Alpina in Schönau am Königssee-Berchtesgaden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen.

Familie Stoll und Team

Für Anfänger eignen sich kurze Touren vom Alpina zum Beispiel Richtung „Grünstein“ mit seiner im Sommer bewirtschafteten Hütte oder eine Wanderung zum „Malerischen Rundwanderweg“ am weltberühmten „Königssee„, wo Sie eine der bestimmt schönsten Aussichten bestaunen können. Eine weitere Auswahl an Wanderwegen erhalten Sie vor Ort von unserem geschulten Hotelpersonal.

Für Wanderbegeisterte oder erfahrenere Urlauber eignen sich etwas längere Touren vom Alpina zum Beispiel in Richtung Bergmassiv „Watzmann„. Dieser Berg mit seinen 2 Spitzen ist das Aushängeschild von Berchtesgaden und mit einer Höhe von 2713 Meter der höchste Berg komplett auf deutschem Boden. Die Tour geht vom Hotel aus ca. 3 1/2 Stunden bis hoch zum Watzmannhaus. Von dort aus können Sie natürlich noch weiter wandern. Dies sollte allerdings nur mit ausgebildeten Personal angestrebt werden.

Darüber hinaus ist eine Tour auf dem Höhenwanderweg sehr zu empfehlen.(Brandkopf/Vorderbrand/Brüggenlehen/Carl-von-Linde-Weg)

Eine weitere Auswahl an Wanderwegen erhalten Sie vor Ort von unserem geschulten Hotelpersonal.

Im Folgenden haben wir für Sie einige weitere Ausflugsziele zusammengefasst. Selbstverständlich erhalten sie vor Ort weitere Tipps und Vorschläge.

Nationalpark Berchtesgaden
Lauschen Sie den Stimmen der Vögel, spüren Sie Enzian und Edelweiß auf oder bestaunen Sie Murmeltiere und Steinadler: Die Nationalparkverwaltung bietet das ganze Jahr Wanderungen zu unterschiedlichen Themen an. Das Programm umfasst Exkursionen, Ausflüge in der Gruppe und Erlebnisse für die ganze Familie.

Ein Paradies für Mensch und Tier
Einst sollte mit dem Nationalpark der Natur ein Rückzugsgebiet geschaffen werden, heute erfüllt er zahlreiche Aufgaben rund um Naturschutz, Forschung, Erholung und Bildung. Die Naturschutzzone mit circa 21.000 Hektar ist ein unberührter Fleck Natur, in den der Mensch nicht eingreift.

So konnte sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt ihren Platz zurückerobern. Ein Netz mit über 250 Kilometern Wanderwegen und Steigen macht den Nationalpark zum einmaligen Erholungsgebiet. Der Alpen-Nationalpark ist Unesco Biosphären-Reservat.

Königssee und St. Bartholomä
Umrahmt von gewaltigen Felswänden ruht er in einer der imposantesten Landschaften Deutschlands – smaragdgrün und still – inmitten des Nationalparks Berchtesgaden. Der fjordartig eingebettete See ist acht Kilometer lang, bis zu 1,2 Kilometer breit und liegt 602 Meter über NN. Mit einer maximalen Wassertiefe von 192 Metern bleibt das Wasser des Königssees auch im Hochsommer verhältnismäßig kalt.
Lassen Sie Hektik und Lärm an Land zurück und gleiten Sie sanft mit einem der geräuschlosen Elektroboote der Königssee-Flotte über den See. Hier, in der Begegnung mit Wasser, Bergen und Himmel, öffnen sich Herz und Sinn.

St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees, ist nur mit dem Schiff erreichbar. Die weltbekannte Wallfahrtskirche, deren erste Bauteile aus dem 12. Jhdt. stammen, liegt malerisch auf einer Halbinsel. Daneben steht das ehemalige Jagdschlößchen, das heute als idyllisches Gasthaus dient.

In Schönau a. Königssee geht man mit dem wertvollen Erbe der Vergangenheit sehr behutsam um. Die historischen Walmdach-Schiffshütten sind nur ein Zeichen dafür. Die Königsseeschiffahrt war bereits 1909 äußerst fortschrittlich und man dachte schon damals an die Umwelt. Seitdem kann man den Königssee mit Elektromotorbooten befahren, die bis auf den heutigen Tag beschaulich über den See gleiten.

Erlebnissalzbergwerk – Berchtesgaden
Auf einem Ausflug durch die Erdgeschichte erhalten Sie spannende Informationen, die Sie im Lauf der Salz-Zeitreise nicht nur erfahren, sondern durch effektvolle Inszenierungen im Reich der Phantasie mit allen Sinnen erleben werden.

Der Salzheilstollen
ist ein speziell für Gesundheit und Entspannung konzipierter, eigens abgeschiedener Bereich im Salzbergwerk.

Er bietet Platz für bis zu 70 Personen, die auf bequemen Holzliegen mit Auflage und Decke entspannen. Es gibt tägliche Einfahrten nur zu festgelegten Zeiten, die Aufenthaltsdauer liegt in der Regel bei 2 Stunden.

Kehlsteinhaus – Eagle´s Nest
Ein historischer Aussichtspunkt hoch über dem Berchtesgadener Land: Vom Kehlsteinhaus aus eröffnet sich den Besuchern ein überwältigender Panoramablick von bis zu 200 Kilometern. Seit 1960 wird es von der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee verwaltet und von privaten Pächtern als Berggaststätte geführt.

Die Straße vom Kehlsteinparkplatz auf den Obersalzberg ist in ihrer baulichen Eigenart einmalig auf der Welt. Der gewaltige Höhenunterschied wird mit nur einer einzigen Kehre überwunden, wobei die steile Nordwestseite des Kehlsteins zweimal durchquert wird. 1952 wurde die Kehlsteinstraße für den Individualverkehr gesperrt und ein Linienverkehr zum Kehlsteinparkplatz eingerichtet.

Der Weg vom Parkplatz zum Kehlsteinhaus gestaltet sich zum Erlebnis der besonderen Art: Ein mit Naturstein ausgeschlagener Tunnel führt 124 Meter weit durch das Felsenmassiv zu einem prunkvollen, messingverkleideten Aufzug. Dieser fährt in nur 41 Sekunden weitere 124 Meter aufwärts in das Innere des Kehlsteinhauses.

Salzburg – Salzburger Land
Von Stoll’s Hotel Alpina fahren Sie in ca. 25 Minuten nach Salzburg, der weltbekannten Festspielstadt. Hier haben Sie Gelegenheit, die kleine aber feine Mozartstadt Salzburg mit ihren vielen eleganten Geschäften, Plätzen, Kirchen und Schlössern kennenzulernen. Hier finden Sie auch eine Anzahl sehenswerter Museen, zum Beispiel das neu erbaute Museum der Moderne auf dem Mönchsberg oder das Haus der Natur, das auch kleine Gäste besonders anspricht.

Nicht viel weiter entfernt finden Sie auf österreichischer Seite einige schöngelegene, romantische Seen, wie den Mondsee, Wallersee oder Fuschlsee. All diese Plätze lassen sich gut innerhalb eines Tages erreichen, zum Beispiel auch mit dem uns befreundeten Busunternehmer Schwaiger, der nicht nur dorthin Tagesauflüge unternimmt, so dass Sie entspannt Ihr Auto in der Garage lassen können.

Preise

Preise auf Anfrage...

Hotel
110 Betten, 54 Zimmer
Anreise
Max Stoll
Ulmenweg 14, 83471 Schönau am Königssee - Berchte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%