Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Skigebiet Söllereck - Höllwies / Oberstdorf - Skiurlaub Söllereck - Höllwies / Oberstdorf - Wintersportgebiet Söllereck - Höllwies / Oberstdorf

Skigebiete Bayern

Skigebiet Söllereck - Höllwies / Oberstdorf

830 - 1.450m
Karte
Karte ausblenden

Söllereck - Höllwies / Oberstdorf


830 - 1.450m

Pistenplan Skigebiet Söllereck - Höllwies / Oberstdorf

Lifte Söllereck...

3
1
1
0
0

Betriebszeiten Winter

Saison
11.05.2019 - 03.11.2019
Betrieb
08:30 - 16:30

Die Söllereckbahn ist ab 02. März 2020 im Umbau.

Pisten Söllereck...

leicht
7 km
mittel
6 km
schwer
1 km
gesamt
14 km

Neuerungen Söllereck - Höllwies / Oberstdorf

Ab der Wintersaison 19/20 erwartet Sie im Bereich der Bergstation der Söllereckbahn die neue Schrattenwangbahn. Der Schlepplift wurde im Sommer und Herbst 2019 durch einen modernen Sechsersessellift ersetzt und befördert Skifahrer und Snowboarder ab sofort ganz beqeum an den höchsten Punkt des Familienskigebiets. In den darauffolgenden Jahren folgen die Erneuerung der Söllereck-Kabinenbahn und zwei weiterer Schlepplift und sorgen so für mehr Komfort und Service am Familienberg.


Skigebiet Söllereck - Höllwies / Oberstdorf

Herzlich willkommen am Berg der Familien!

Das traditionsreiche und familienfreundliche Skigebiet am Söllereck punktet vor allem mit Attraktionen für die kleinen Skihelden. Wie auch der Rest der Skiregion Oberstdorf Kleinwalsertal ist das Söllereck sehr schneesicher und begeistert mit 13 bestens präparierten Pisten. Sechs davon sind sogar komplett beschneit und garantiert den ganzen Winter befahrbar.

Auf dem Ganzjahres-Spielplatz neben der Söllereck Talstation erobert der SölliBully, ein hölzerner Pistenbully in XXL-Format zum Klettern, die Kinderherzen im Sturm. An der Bergstation sorgt der neue Abenteuerspielplatz mit XXL-Söllis Kugelexpress vor Aufsehen. In „Söllis Winterwelt“ lernt der Nachwuchs auf spielerische Art das Gleichgewicht auf den Ski zu halten. Ein Gratis- Förderband führt zur flachen Übungspiste für die ersten Schritte im Schnee, mit weiteren neuen Förderbändern geht es vom Parkplatz zur Bahn und weiter auf die Übungspiste. Größter Vorteil in der Winterwelt: Es gibt auch 2- und 3-Stunden-Karten für Anfänger, so muss nicht gleich ein Tagesticket gekauft werden. Alternativ bietet sich auch der Skipass für das gesamte Zwei-Länder-Skigebiet Oberstdorf – Kleinwalsertal an. Mit ihm können bis zu 130 Pistenkilometer befahren werden.

MyMountainCard-Flex und MyMountainClub

Mit der MyMountainCard-Flex gelingt der schnelle Start in den Skitag! Durch nur einmalige Registrierung und Verknüpfung mit der Kreditkarte geht es in Zukunft vom Parkplatz direkt ans Drehkreuz. Kein lästiges Anstehen mehr an der Kasse, kein Warten auf das Tagesticket! Und als Mitglied im MyMountainClub warten außerdem noch mehr Vorteile: Der Powder Alarm beispielsweise sendet immer dann eine Nachricht direkt aufs Smartphone, wenn sich das Frühaufstehen wirklich lohnt! Außerdem können mit Aktivitäten und in der Gastronomie viele Punkte gesammelt werden, die im Anschluss gegen Vergünstigungen eingelöst werden können. Weitere Informationen unter www.ok-bergbahnen.com/club/.

*Adler7 - machs zu deinem Revier"
Im Winter hat der Adler der Region an jedem Berg eine ganz besonderes Abenteuer für alle Gäste parat. Z.B. uf der Speed-Messstrecke, im Slalomparcours und in der Funslope können Schneeadler die Region entdecken und alle Eindrücke auf Fotos und Videos festhalten. Wer alle Stationen erlebt hat, kann getrost behaupten, Oberstdorf/Kleinwalsertal zu seinem Revier gemacht zu haben und darf ein digitales Fotoalbum sein Eigen nennen.

Auch für Fortgeschrittene gibt es die richtigen Pisten: besonders die Höllwies Piste, vormals FIS-Rennstrecke, ist anspruchsvoller und bereitet auch fortgeschrittenen Fahrern viel Freude.

Rasant nach unten geht es auch ohne Ski- mit dem beliebten Allgäu-Coaster. In der Ganzjahres-Rodelbahn ist Spaß vorprogrammiert: mit maximal 40 km/h fährt man durch Kurven, Sprünge und Wellen.

Eine 6er Kabinen-Umlaufbahn, 1 6er Sesselbahn, 3 Schlepplifte und zahlreiche Förderbänder erschließen ein herrliches Familien-Skigebiet mit leichten und mittleren Abfahrten sowie bestens präparierten und beschneiten Pisten.

  • 14 km präparierte Pisten
  • 6 komplett beschneite Abfahrten
  • Söllis Winterwelt
  • Ski-, Snowboard- und Snowbike-Schulen
  • Ausrüstungsverleih
  • MyMountainCard-Flex & MyMountainClub

*Adler7-Winter-Station

  • breites gastronomisches Angebot
  • gute Busverbindungen
  • reizvolle Winterwanderwege
  • Berggasthaus Schönblick - leckeres Mittagessen für jeden Geschmack bei besten Aussichten
  • Hörnerschlittenfahrten, Skitourenabende und zahlreiche abwechslungsreiche Veranstaltungen im Berghaus Schönblick - Termine unter www.ok-bergbahnen.com

Kontakt Skigebiet Söllereck - Höllwies / Oberstdorf

Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
Walserstraße 77, D-87567 Riezlern

Telefon
+49 (0)8322 9600 0
Schneetelefon
+49 (0)8322 5757
Fax
+49 (0)8322 9875 80
Homepage
http://www.ok-bergbahnen.com
Anfragen
Bergbahnen Tourismusverband

Betriebszeiten Sommer

Saison
11.05.2019 - 03.11.2019
Anzahl Lifte
1

täglich: 8:30 bis 17.00 Uhr

Bewertung 4,0
Meine Bewertung:
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%