BERGFEX: Bad Sulza: Urlaub Bad Sulza - Reisen Bad Sulza

Thüringen

Bad Sulza

140m
Karte
Karte ausblenden

Bad Sulza

140m

Bad Sulza: Schweben in Sole, Licht und Klang

Südwestlich von Bad Kösen liegt die Kur-und Weinstadt Bad Sulza. Drei Gradierwerke konnte die Stadt im Ilmtal im 18. Jahrhundert vorweisen. Erhalten ist noch das mit dem Namen „Louise“ mit Zerstäuberhalle.

1828 besuchte Johann Wolfgang von Goethe die Saline des Ortes und riet zum Aufbau eines Kurbetriebes. Elf Jahre später begann seine Idee, Wirklichkeit zu werden. In kurzer Zeit wurden eine Trinkhalle, ein Badehaus und eine Kurklinik errichtet. Später kamen Brunnenpavillons und prächtige Villen dazu.

Heute ist Bad Sulza ein staatlich anerkanntes Sole-Heilbad und der traditionsreichste Kurort Thüringens. Eine vielseitige Sauna-, Bade-und Wellnesslandschaft beherbergt im Ort die Toskana Therme. Höhepunkt ist der Liquid Sound Tempel. Hier sorgt körperwarmes Thermalsolewasser aus einer Heilquelle für schwerelose Entspannung. Sphärische Klänge unter Wasser und meditative Licht-und Farbspiele darüber bringen auch den Geist zur Ruhe. Monatlicher Höhepunkt sind Vollmondkonzerte. Immer bei Vollmond unterhalten wechselnde Künstler die badenden Gäste mit Live-Musik.

Text: Saale-Unstrut-Tourismus e.V.

Bewertung 4,5
Meine Bewertung:

Freizeittipps Bad Sulza

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Bad Sulza

Tourist-Information Bad Sulza
Ludwig-Wiegand-Straße 15, D-99518 Bad Sulza

Telefon
+49 36461 821 0
Homepage
http://www.bad-sulza.de/
E-Mail
info@bad-sulza.de

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Unterkünfte finden Bad Sulza
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%