Faszination Schluchsee

Logo Faszination Schluchsee
Logo Faszination Schluchsee
Tourdaten
48,6km
827 - 1.233m
Distanz
1.053hm
1.015hm
Aufstieg
04:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rundtour um den Schluchsee und am Windgfällweiher vorbei, vorwiegend auf ausgebauten Forstwegen. Herrliche Aussichtspunkte auf den malerischen Schwarzwaldsee.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Schluchsee, Bahnhofstraße 1, 79859 Schluchsee

Wegverlauf
Schluchsee (952 m)
Waldhöfe
6,0 km
Brisgovenkapelle
7,2 km
Hinterhäuser
7,3 km
Fischbacher Höhe
8,8 km
Seglerhof
14,1 km
Aha
14,2 km
Oberaha
14,8 km
Schluchseeblick
15,8 km
Schluchseeblick
17,9 km
Koepfle (1.150 m)
20,3 km
Hotel Hirschen
22,8 km
Gasthaus Pension Birkenhof
23,0 km
Menzenschwand Hinterdorf
23,3 km
Menzenschwand-Vorderdorf
24,8 km
Schluchseeblick
38,1 km
Vesperstube Unterkrummenhof
38,7 km
Bläsiwälder Wasserfälle
39,7 km
Blasiwald Eisenbreche
43,6 km
Blasiwald Staumauer
44,3 km
Seebrugg
46,1 km
Seebrugg
46,3 km
Schluchsee Strandbad
48,4 km
Schluchsee (952 m)
48,5 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wie zwei Lungenflügel umspannt diese Rundtour den Schluchsee in ihrem Mittelpunkt. Mit über 1.000 Höhenmetern auf knapp 50 Kilometern verlangt diese Tour eine gewisse Grundkondition, weil sich Anstiege immer wieder mit Abfahrten abwechseln. Die breiten Forstwege lassen es aber zu, dass man ob mit oder ohne motorische Unterstützung eine schöne Grundgeschwindigkeit an den Tag legen kann. 


Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Bahnhof Schluchsee in Richtung Faulenfürst und folgen der Faulenfürster Straße bis in den Unteren Mühlenweg. Von dort führt der Spannerhausweg nach rechts in den Wald bergauf bis zum Faulenfürster Eck.

Geradeaus weiter geht es den Steinatalweg hinab bis zum nächsten Wegweiser. Dort biegen wir nach links Richtung Dresselbach ab und überqueren dort die Straße. Durch den Wald geht es nun bis nach Hinterhäuser. Weiter geht es an der Brisgovenkapelle vorbei und nach der nächsten Linkskurve rechts auf einen Waldweg, der uns zum Sportplatz am Fischbacher Höchst bringt. Bei der Weggabelung am Grillplatz führt ein eher unwegsamer Weg direkt hinunter auf die Kreuzung Richtung Raitenbuch. Hier überqueren wir die Straße und fahren Richtung Raitenbuch. An der nächsten Kreuzung setzen wir unseren Weg geradeaus hinunter zum Windgfällweiher fort. Auch hier lockt ein schönes Freibad mit Seezugang zum Verweilen, sowie eine Gaststätte zur Rast. Wir halten uns an der linken Seeseite der Bahntrasse der Dreiseenbahn und lassen uns leicht bergab bis zum Schluchsee treiben.

In Aha angekommen geht es für uns durch die Unterführung weiter auf dem Seerundweg nach rechts, um gleich wieder nach links auf die Menzenschwander Straße abzubiegen. Vor dem kleinen Kiosk in Aha geht es einen längeren Anstieg rechts hinauf Richtung Farnwitte. Es empfiehlt sich, den Anstieg nicht zu schnell anzugehen, denn er zieht sich und man legt auf den nächsten sechs Kilometern ca.350 Höhenmeter zurück. Unterwegs wird man jedoch von einem tollen Aussichtspunkt belohnt, von dem der Schluchsee auf ganzer Länge überblickt werden kann. Auf der Farnwitte angekommen öffnet sich der Wald und es erstreckt sich eine malerische Hochweide vor uns. Wir haben den höchsten Punkt der Tour erreicht und vorerst folgen wir dem Weg hinab ins Tal in Richtung Menzenschwand Hinterdorf. Wir durchqueren das Dorf mit seinen traditionellen Schwarzwaldhäusern, halten uns links und fahren auf der gegenüberliegenden Talseite Richtung Vorderdorf, vorbei an den Skisprungschanzen. Wir folgen dem Weg weiter ins Tal, bis wir die L149 queren und erneut auf der gegenüberliegenden Talseite die Fahrt bergan fortsetzen. Ab sofort können wir uns an die gelbe Gipfeltrail-Beschilderung halten, die uns mit dem blauen Pfeil den Weg zurück zum Schluchsee, vorbei am Unterkrummenhof bis zum Ausgangspunkt zeigt.

Höchster Punkt
1.233 m
Zielpunkt

Bahnhof Schluchsee

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

Tipps

Badesachen nicht vergessen. Die Seen laden uns zu einer Erfrischung ein.

Der Unterkrummenhof lädt zur Einkehr am Schluchsee ein. Die restliche Wegstrecke bis zum Bahnhof ist anschließend nur noch Formsache. 


Anreise

Von Freiburg/Donaueschingen:
B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, im Bärental in Richtung Schluchsee/Altglashütten abbiegen

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Bahn 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), umsteigen in den Zug 727 nach Freiburg, Ausstieg Titisee. Von Titisee mit dem Zug 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof.

Parken

Bahnhof Schluchsee


Autor
Die Tour Faszination Schluchsee wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Kleine Feldbergrunde

Mountainbike
16,02km | 458hm | 02:30h

MTB-Trail-Tour zum Schauinsland - Badish Moon Rising - Kybfelsen...

mittel Mountainbike
29,88km | 1194hm | 04:00h

Gipfeltrail - Tagestour

mittel Mountainbike
65,59km | 1294hm | 07:10h

Kirchzarten - Auf den Spuren des Black Forest Ultra-Bike

mittel Mountainbike
33,77km | 977hm | 04:15h