Pilgern auf Badisch - Ein Kunst- und Wandererlebnis auf der Halbinsel Höri

Logo Pilgern auf Badisch - Ein Kunst- und Wandererlebnis auf der Halbinsel Höri
Logo Pilgern auf Badisch - Ein Kunst- und Wandererlebnis auf der Halbinsel Höri
Tourdaten
15,26km
395 - 540m
Distanz
225hm
229hm
Aufstieg
04:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Pilgern mit Genuss - zuerst die Kunst von Otto Dix genießen, dann die aussichtsreiche Bodensee-Landschaft auf dem Panoramaweg, eine erholsame Schifffahrt auf dem Untersee und zum Schluss das 3-Gänge-Pilgermenü im Hotel Höri mit Blick auf den Untersee.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Museum Haus Dix Hemmenhofen

Wegverlauf
Hemmenhofen
0,2 km
Wangen
4,3 km
Petruskirche
6,8 km
St. Blasius
7,2 km
Kattenhorn
7,3 km
Oberstaad
8,8 km
Hemmenhofen
11,7 km
Hemmenhofen (400 m)
11,8 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Pilgertour beginnt im Museum Haus Dix in Hemmenhofen, dem ehemaligen Wohnhaus von Otto Dix, einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts, der von 1936 bis zu seinem Tod 1969 am Untersee lebte und arbeitete. Unter der Leitung des Kunstmuseum Stuttgart ist das Haus heute für die Öffentlichkeit zugänglich. Nach Besichtigung des Museums (mit Medienguides ca. 2 Stunden) startet die 10 km lange Wanderung über den Panoramaweg nach Wangen und weiter nach Kattenhorn. Dort kann die Petruskirche besichtigt werden, die wegen ihrer berühmten Dixfenster bekannt ist. Die großflächigen Fenster, die Erzählungen des Apostels Petrus festhalten, sind eines der größten Werke von Otto Dix. Danach geht es noch eine halbe Stunde auf dem Bodensee Radweg zur Schiffslandestelle Öhningen. Um 17.40 Uhr legt das Schiff der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein ab und bringt Sie zurück nach Hemmenhofen. Direkt neben der Schiffsanlegestelle Hemmenhofen befindet sich das Hotel Höri am Bodensee, wo Sie zum Abschluss ein 3-gängiges Pilgermenü genießen können.

Buchung: Tourist-Information Gaienhofen, Tel. 07735/9999123, touristinfo@gaienhofen.de

Preis: 50 € p. Person (inkl. Eintritt, Schifffahrt und 3-Gänge-Menü)
Angebot buchbar: Mai bis September, Mittwoch bis Sonntag
Startpunkt: Museum Haus Dix
Wanderstrecke ca. 10 km
empfohlener Start ca. 11 Uhr /12 Uhr (Zeit für Besichtigung einplanen, Audioguide im Museum benötigt ca. 2 h!)

Wegbeschreibung

Nach Besichtigung des Museums startet die 10 km lange Wanderung: Beim Parkausgang des Museums geht es links in den Otto-Dix-Weg, am Ende gehen Sie dann den Walter-Kaesbach-Weg links hoch am Sonnenhof vorbei. Den Weg bis zum Endpunkt am Waldrand gehen. Oben angekommen biegen Sie links ab in den Panoramaweg, der oberhalb von Wangen am jüdischen Friedhof vorbeiführt. Der Abzweig zum Friedhof ist nicht ausgeschildert; der Panoramaweg führt in einen Hohlweg. Links biegt im spitzen Winkel ein Fahrweg in die Obstplantagen ab. Auf gleicher Höhe führt rechts ebenfalls im spitzen Winkel ein Weg zum jüdischen Friedhof, welcher oberhalb der Abbiegung liegt. Auf gleichem Weg kommen Sie zurück auf den Hohlweg, dem Sie bergab bis zu den ehemaligen Wangener Bauernhäusern folgen. Rechts geht es dann durchs Oberdorf bis Sie auf die Straße "Zum Schienerberg" kommen. Diese überqueren Sie bergauf und biegen dann in den Aspenweg ein, Richtung Bruderhof/Aspenhof. Nach einer steileren Strecke gelangen Sie zum Aspenkreuz, wo Sie links abzweigen. Vor dem Hof geht es über einen sehr schmalen Weg links abwärts zur Kreisstraße. Diese überqueren Sie und gelangen rechts zur Petruskirche Kattenhorn, die von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden kann. Danach gehen Sie bergab zum Bodensee-Radweg. Ein Abstecher links zur Blasius-Kapelle im alten Schlossturm (Schlossstr.) lohnt sich, die Verbindung von moderner Kunst und historischem Kapellenraum ist sehenswert. Von hier aus wandern Sie noch eine halbe Stunde auf dem Bodensee-Radweg bis zur Schiffslandestelle Öhningen (neben Schloss Oberstaad). Um 17.40 Uhr legt das Schiff ab und bringt Sie zurück nach Hemmenhofen. Sollten Sie das Schiff verpasst haben, erreichen Sie im Dorf Öhningen den Höribus (nachmittags halbstündlich) zurück nach Hemmenhofen. Direkt neben der Schiffsanlegestelle Hemmenhofen befindet sich das Hotel Höri am Bodensee, dem Endpunkt der Wanderung und Gastgeber Ihres Pilgermahls.

Höchster Punkt
540 m
Zielpunkt

Hotel Hoeri am Bodensee

Höhenprofil
© outdooractive.com

Tipps

Broschüre "Petruskirche Kattenhorn - Glasfenster von Otto Dix" erhältlich in der Petruskirche Kattenhorn

Zusatzinfos

Termin bitte mind. 1 Tag im voraus buchen, Tel. 07735/9999123, touristinfo@gaienhofen.de


Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Höribus 200 ab Stein am Rhein oder Radolfzell erreichbar, Haltestelle Fischersteig-Hemmenhofen

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze in der Uferstraße Hemmenhofen


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Rund um die Insel Reichenau

leicht Wanderung
10,89km | 35hm | 03:00h

Rundwanderung Gaienhofen-Mittlere Höri

mittel Wanderung
12,58km | 207hm | 04:00h

Panoramaweg Oberneunforn – Frauenfeld

leicht Wanderung
14,21km | 123hm | 03:45h

Höri Erlebnispfad Öhningen - Klingenbachschlucht - Wangen

mittel Wanderung
7,08km | 118hm | 01:54h