Standort Gumpe in Weil am Rhein - Bahnhof-Ost bis Ötlingen

Logo Standort Gumpe in Weil am Rhein - Bahnhof-Ost bis Ötlingen
Logo Standort Gumpe in Weil am Rhein - Bahnhof-Ost bis Ötlingen
Tourdaten
4,67km
281 - 362m
Distanz
100hm
35hm
Aufstieg
01:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Diese Tour will den Wanderer von einem Wegweiser-Standort zum Nächsten führen.
Dabei soll etwas über die Systematik des Wegenetzes des Schwarzwaldvereins erlebbar werden.

 

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Weil am Rhein-Ost

Wegverlauf
Riehen (278 m)
0,1 km
Wil-sur-le-Rhin (279 m)
1,9 km
Lörrach (294 m)
2,6 km
Haltingen
3,7 km
Ötlingen
4,5 km
Ochsen
4,6 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

An jedem Wegweiser-Standort kann man detaillierte Informationen zum Standort erhalten.
- Warum heisst der Standort so
- welche Nummer hat er im Wegesystem des Schwarzwaldvereins (auch Rettungshinweis)
- Welche Raute hat der Weg
- wie sind die Namen auf den Wegweisern geordnet

Leider erscheinen diese Standort-Informationen nicht, wenn man die Tour auf dem PC ausdruckt. Man muss jeden einzelnen Punkt separat aufrufen und ausdrucken.

Auf einem Smartphone oder Tablet funktioniert es hingegen mit Apps, die auf Outdooractive aufsetzen, sehr gut. Z.B. mit Outdooractive, Geo Tracker, Locus free, Schwarzwald App, Alpenverein mobil, Tours3 und vielen anderen auch.

p.s.: Warum Gumpe ?
Im Südbadischen Alemannisch ist gumpe ⇒ hüpfen., hopsen

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Bahnhof-Ost wenden wir uns nach rechts gen Osten. Dort treffen wir auf den Standort „Bahnhof-Ost“.
Hier folgen wir der gelben Raute, die uns nach 0,6 km zum Standort „Röhrigasse“ bringt.
Weiter geht es, immer noch auf der gelben Raute, wo wir nach 0,5 km den Standort „Domhof“ erreichen.
Das letzte Stück auf der gelben Raute bringt uns nach 0,6 km zum Standort „Kapf (Wiiwegli“
Ab hier gehen wir 1,2 km auf dem Markgräfler Wiiwegli,  zunächst bis zum Standort „Tüllinger Weg“.
Und darauf folgt nach 0,2 km der Standort „Marktfrauenweg“ 
Nach der letzten grösseren Strecke erreichen wir nach 1,0 km den Standort „Ötlingen/Oberdorf“.

Hier, in dem Schönsten Dorf des Markgräflerlandes, kann man in die Gastwirtschaften des „ART-Dorfes“ einkehren oder, bei Bedarf, den Bus zurück nehmen.

Höchster Punkt
362 m
Zielpunkt

Weil am Rhein / Ötlingen - Dorfstrasse

Höhenprofil
© outdooractive.com

Anreise

Regio-S-Bahn Linie S5 Haltestelle Weil-Ost
oder
Bus-Linie 6/16 bis Alte Post, Altes Rathaus oder Weil Ost Zoll

Öffentliche Verkehrsmittel

Rückfahrt:
Bus-Linie 12
 in Ötlingen ab Schule oder Dorfstrasse (letzte Fahrt 19:28 Uhr)

www.sweg.de


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Meltingerbrücke - Kaltbrunnental - Bättlerloch - Zwingen

leicht Wanderung
13,6km | 215hm | 03:30h

Rundwanderung Ermitage - Goetheanum

mittel Wanderung
7,6km | 239hm | 02:12h

Rundwanderung Chaltbrunnental - Chastelbach

mittel Wanderung
7,93km | 195hm | 02:25h

Kloster Mariastein & Ruine Landskron

mittel Wanderung
7,03km | 248hm | 02:45h