Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Nußberger Tour - Nr. 40 - Mountainbike - Tour Bayern

Mountainbike

Nußberger Tour - Nr. 40

Mountainbike
Karte

Nußberger Tour - Nr. 40

Mountainbike

ArberLand
erstellt am 17.06.2015
572 Aufrufe
Tourdaten
54km
1.437hm
06:30h
429 - 812m
1.410hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Route verläuft auf langen Anstiegen. Auf einer Strecke von ca. 54 km müssen 1.314 hm bewältigt werden. Die Tour ist nur für den konditionsstarken Biker geeignet. Sie bietet großartige Ausblicke.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis

Beschreibung

Die Tour beginnt in Drachselsried beim Edeka-Parkplatz im Uhrzeigersinn und führt zunächst über die St2132-Brücke Richtung Grafenried. Bis nach Frath haben wir eine lange Auffahrt vor uns. Sie führt uns hauptsächlich auf Schotterwegen durch den Wald über Asbach bis Frath.

Nach den Anstrengungen werden wir hier beim Langlaufzentrum mit einem sehr schönen Ausblick auf Arber, Rachel und Lusen belohnt. Wir müssen noch ein Stück bergauf fahren, aber diesmal nicht mehr so steil, bevor wir eine lange Abfahrt auf Forststraße nach Böbrach genießen können.

Ab Böbrach geht die Abfahrt bis Teisnach weiter auf Asphaltwegen. In Teisnach überqueren wir den Schwarzen Regen und radeln über Geiersthal und Altnußberg wieder bergauf bis zum Schlossberg. Vom Aussichtsturm der Burgruine aus können wir einen Blick auf die umgebende Landschaft werfen. Unmittelbar neben der Ruine befindet sich das Museumsgebäude, in dem wir die ausgestellten Funde der Ausgrabungen bestaunen können.

Nach der kulturellen Pause führt die Tour größtenteils auf Schotterweg durch den Wald bergab bis zum Schwarzen Regen. Wir radeln am Fluss entlang bis zum Kraftwerk Gumpenried. Nachdem wir den Schwarzen Regen überquert haben, folgen wir noch ein Stück dem flachen Weg entlang des Werkkanals bevor wir den nächsten Anstieg bezwingen müssen.

Über Kolbersbach und Brennersried fahren wir teils auf Schotter teils auf Asphalt zum Riesberg hinauf. Diesen umfahren wir und können uns auf der Abfahrt bis Neunußberg wieder erholen. Dort wartet der nächste Schlossberg mit einer weiteren Burgruine. Von dort geht es auf Asphaltwegen über Weigelsberg, Wiesing und Bächling zur Kronberg-hütte und durch den Wald auf den Bichelberg.

Über Kaltenbrunn und Poppenzell gelangen wir nach Heitzenzell und von dort auf einem Waldweg zum Schedlhof. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zur St2132, an der entlang wir zum Ausgangspunkt zurück radeln.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de

Höchster Punkt
812 m

Rast/Einkehr

Brauerei Gasthof Eck
Eck 1, 94255 Böbrach
Tel. 09923 84050, Fax 09923 840555
www.brauerei-eck.de

Landgasthof Bayerwald
Birkenweg 6, 94255 Böbrach
Tel. 09923 422, Fax 09923 1820
www.landgasthof-bayerwald.com

Hotel „Zum Kramerwirt"
Bgm.-Fleischmann-Str. 1, 94244 Geiersthal
Tel. 09923 2181, Fax 09923 3358
www.kramerwirt.de

Gasthof Herbert Gierl
Hauptstr. 40 - Kammersdorf, 94244 Geiersthal
Tel. 09923 9803, Fax 09923 801574
www.gasthof-gierl.de

Burgschänke Altnußberg
Auf dem Schloßberg 2, 94244 Geiersthal
Tel. 09923 3099
www.burgschenke-altnussberg.de

Burggasthof Sterr Neunußberg
Neunußberg 15, 94234 Viechtach
Tel. 09942 9610
www.der-sterr.de

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%