Über die Huberspitz zur Gindelalm

Logo Über die Huberspitz zur Gindelalm
Logo Über die Huberspitz zur Gindelalm
Tourdaten
11,97km
762 - 1.261m
Distanz
495hm
478hm
Aufstieg
03:51h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine Wandertour auf einsamen Wegen durch schattige Wälder, meist auf Forstwegen, weniger auf Pfaden. Die Tour ist auf Abschnitten recht viel begangen, andere Abschnitte sind eher wenig begangen.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Volksfestplatz Hausham

Wegverlauf
Zur Schlierach
0,0 km
Hausham
0,1 km
Abwinkl
0,5 km
Huberspitz (1.051 m)
2,5 km
Almbad Huberspitz
2,7 km
Rainer Berg (1.169 m)
3,5 km
Auer Berg (1.252 m)
4,7 km
Gindelalm 1
5,5 km
Gindelalm 2
5,6 km
Gschwandbach-Alm
9,1 km
Franziskus Kapelle
9,1 km
Breitenbach
9,8 km
Abwinkl
11,4 km
Hausham
11,8 km
Zur Schlierach
11,9 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Tolle abwechslungsreiche Tour mit leckeren Einkehrmöglichkeiten wie Hennerer Hof, Gindelalm, Huberspitz  oder Huabaoim. Vom Bahnhof in Hausham ist man in 5 Minuten am Ausgangspunkt der Tour.

Wegbeschreibung

Diese Rundtour führt uns auf einsamen Wegen von Hausham bis zu den Gindelalmen. Vom Parkplatz am Volksfestplatz in Hausham wandern wir zuerst die Schlierach entlang flussaufwärts, bis nach rechts ein Weg abzweigt zum Café Huberalm. Dieser führt bald steil hinauf zu gerade genanntem Café. Ab hier gehen wir auf einem schmalen Wanderweg in einigen Serpentinen hinauf zur Huberspitz mit seinem Gasthaus. Wir bleiben zuerst auf der Fahrstraße und wandern weiter bergan. Am Ende der Straße geht es auf einem Wanderweg im Wald weiter. Wunderbar einsam und ursprünglich führt dieser Weg in leichtem Auf und Ab bis zu den Gindelalmen. Wer noch nicht genug hat, kann noch schnell den Abstecher auf die Gindelalmschneid machen und den Ausblick ins Voralpenland genießen. Ab den Gindelalmen liegen die größten Anstrengungen hinter uns. Wir wandern bergab zur Gaststätte Hennererhof und weiter talauswärts bis zu einem Stauweiher. Hier führt zur linken Seite der Waxensteinweg nach unten. An den Hängen oberhalb von Schliersee und Hausham entlang kommen wir zurück zum Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
1.261 m
Zielpunkt

Volksfestplatz Hausham

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Bergschuhe

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Tipps

Das Bergbaumuseum Hausham lockt ab und an zu einem Besuch!

Zusatzinfos

Das Zentrum des Kohleabbaus, ein Relikt ist geblieben, der Förderschacht


Anreise

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2073 und B307 nach Hausham

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Hausham.

Parken

Volksfestplatz Hausham


Autor
Die Tour Über die Huberspitz zur Gindelalm wird von outdooractive.com bereitgestellt.

3,5
Gesamtbewertung

5

0

%

4

50

%

3

50

%

2

0

%

1

0

%

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Taubenstein mit 360° Bergblick am Gipfel

leicht Wanderung
8,5km | 555hm | 02:30h

Speckalm von Bayerischzell

leicht Wanderung
5,93km | 728hm | 02:00h

Mitterberg

mittel Wanderung
5,44km | 346hm | 01:42h

Auf dem Prinzenweg vom Schliersee an den Tegernsee

mittel Wanderung
14,15km | 550hm | 04:30h