Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Rundweg um den Abtsee - Wanderung - Tour Bayern

Wanderung

Rundweg um den Abtsee

Wanderung
Karte

Rundweg um den Abtsee

Wanderung

erstellt am 11.03.2009
7.897 Aufrufe
Tourdaten
5,10km
12hm
01:15h
430 - 442m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Abtsdorfer See



Beschreibung

Start ist der Parkplatz direkt am Abtsee an der Kreisstraße zwischen Laufen und Saaldorf. Die mäßigen Steigungen und die Asphaltierung der drei Wege gestatten es, dass die Wanderungen auch mit Rollstuhl, Kinderwagen und Inlineskates durchgeführt werden können.

Der Abtsee ist Rest von einem Seegebiet, das sich nach Abschmelzen der Alpengletscher vor etwa 10000 Jahren gebildet hatte. Es hatte ursprünglich ein Ausdehnungsgebiet von ca. 30 km x 10 km.

Der Abtsee erwärmt sich im Frühjahr sehr schnell. Dies liegt einerseits an der geringen Tiefe von maximal 20 m und an seinen flachen Zuläufen andererseits. An vielen Stellen ist der See frei zugänglich. Er stellt zu allen Jahreszeiten ein Naherholungsgebiet von hohem Wert dar.

Die früheren Landesherren, die Bischöfe von Salzburg, veränderten durch Stauungen oder Abflüsse den Wasserstand des Sees. immer wieder. Dies hinterließ insofern Spuren, als das Umland heute ein Feuchtwiesen- und Moorgebiet mit einer vielfältigen Flora und Fauna darstellt.

Route:
Wir umwandern den See im Uhrzeigersinn und sehen nach wenigen Metern die uralte Siedlung Abtsdorf. Den Besuch nach und durch Abtsdorf behalten wir uns aber noch auf. Bald sind wir an der Südspitze des Sees angekommen und haben einen wunderschönen Blick über den See und im Hintergrund auf Leobendorf.

Links sehen wir in das Haarmoos hinein. Nach einer kurzen Steigung befinden wir uns an der Westseite des Abtsees. Von hier aus hat man einen prächtigen Blick auf das Panorama von den Salzburger über die Berchtesgadener bis hin zu den Chiemgauer Alpen. Nach Norden gewandt geht man unter Schatten spendenden, alten Bäumen weiter um den See. Nur schwer erkennt man die kleine Insel, auf der im 14. Jh. einmal eine Burg stand. Davon ist nichts mehr übrig. Immer wieder überquert man Zuläufe aus dem moorigen Umland. Träge fließt bräunliches Wasser zum See hin.

Kurze Zeit später erreicht man das Naturfreibad am Abtsee und daran anschließend das große Freizeitgelände. Dazwischen liegt noch eine Klinik. Patienten werden vielleicht das frühere Schloss und seine schönen Außenanlagen gar nicht gerne verlassen. Nach weiteren 1,2 km haben wir unseren Ausgangspunkt erreicht.

Höchster Punkt
442 m

Anreise

Kreisstraße Richtung Laufen / Saaldorf

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (100%)
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%