Schachenhaus und Schachenschloss - BERGFEX - Wanderung - Tour Bayern

Wanderung

Schachenhaus und Schachenschloss

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Tourdaten
30,8km
979 - 1.845m
Distanz
1.025hm
1.025hm
Aufstieg
08:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Auf dem Schachen steht ein Schlösschen, das von König Ludwig II. erbaut wurde. Der Weg ist zwar lang, er lohnt jedoch allemal die Mühe.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Dekan-Karl-Platz, Mittenwald
Wanderparkplatz, Elmau


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von Mittenwald geht es zunächst auf dem Lauterseeweg Richtung Lautersee. Dabei kann man den Blick nach rechts auf den Kurpark am Burgberg genießen. Nach ca. 45 Minuten ist der Lautersee, nach ca. 1,25 Stunden der Ferchensee erreicht. Beide liegen sehr reizvoll in alpinen
Wald- und Wiesenlandschaften. Direkt hinter dem Ferchensee ragt das Wettersteinmassiv auf. Vom Ferchensee stets dem Forstweg folgen. Die Landschaft ändert sich auf den nächsten Kilometern ständig: Wiesen und Weiher werden von Misch- und später Nadelwald abgelöst. Schachen- und Wettersteinalm sind ausgeschildert. Nach ca. 6 Kilometern führt ein Pfad links durch den Wald auf den so genannten Königsweg.
Nach etwa 45 Minuten ist die Wettersteinalm erreicht. Aus dem Wald hinauskommend, betritt man hier eine große Lichtung und kommt aus dem Staunen kaum heraus: Mitten auf der Wiese liegt die (im Sommer bewirtschaftete) Wettersteinalm direkt vor der gesamten Wettersteinkette.
Von hier sind es knappe 1,5 Stunden bis auf den 1.870 Meter hohen Schachen. Das letzte Wegstück befindet sich bereits oberhalb der Baumgrenze, sodass der Blick auf das umliegende Bergpanorama frei wird. Von hier sieht man auch schon das Schachenschloss ein Jagdschloss, das vor allem im Inneren sehr prächtig ausgestattet ist. Ebenfalls sehenswert ist der Botanische Garten, in dem man Gebirgspflanzen aus aller Welt bewundern kann. Das Schachenhaus unterhalb des Schlosses ist von Mai bis Oktober (witterungsabhängig) zur Einkehr geöffnet.

Höchster Punkt
1.845 m
Zielpunkt

Schachen (1.870 m)


Alternativen

Besonderer Tipp:
Vor dem Abstieg lohnt ein Abstecher zum Aussichtspavillon. Der Blick geht ins Oberreintal, einem beliebten und anspruchsvollen Klettergebiet mit steilen, zerklüfteten Felswänden zu beiden Seiten des Tals.

Rast/Einkehr

Wettersteinalm (1.464 m)
Schachenhaus (1.866 m)

Ausrüstung

Trittfestes Schuhwerk

Kartenmaterial

Wanderkarten in den Tourist-Informationen der Alpenwelt Karwendel erhältlich.


Parken

Parkplatz Dekan-Karl-Platz, Mittenwald
Wanderparkplatz, Elmau

Bewertung 4,0
4 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Rundweg um die ...

leicht Wanderung
6,02km | 70hm | 01:30h

Höllentalklamm & Höllentorkopf - ein Rundweg

schwer Wanderung
16,9km | 1336hm | 08:00h

Vordere Brandjochspitze, Tirol/Österreich

mittel Wanderung
15,56km | 1705hm | 04:57h

Panoramawanderu...

Wanderung
6,79km | 195hm | 02:09h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%