Wanderung

Jochberg Kochel am See, Bayern

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Jochberg Kochel am See, Bayern
Wanderung
Tourdaten
4,65km
905 - 1.546m
Distanz
644hm
641hm
Aufstieg
02:29h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Direkter Anstieg auf den Jochberg vom Kesselbergsattel aus

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Sattel Kesselberg



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Einstieg zur Tour befindet sich kurz unterhalb des Sattels vom Kesselberg und ist gut beschildert. Man folgt den ausgetretenen Serpentinen durch den Laubwald steil nach oben. Es gibt viele Abkürzungen, die man jedoch nicht benutzen sollte. Langsam entfernt man sich vom Lärm der Kesselbergstraße und folgt dem Verlauf des Bergrückens. Nach ca. einem Drittel des Weges trifft man auf einen Wassertrog und einen kleinen Rastplatz. Hier ist sollte man für Hunde nochmals Wasser mitnehmen, denn weiter oben gibt es keines mehr. Kurz danach findet man eine Abzweigung zur Jocher Alm, der man aber nicht folgt, sondern dem Pfad entlang der Abbruchkante des Jochbergs. Der Pfad führt an mehreren ausgesetzten Stellen vorbei, die allerdings einen herrlichen Ausblick über die Seenlandschaft bieten. Aber Vorsicht, hier ist Trittsicherheit gefragt! Nach weiterem Anstieg durch den Bergwald endet der Pfad an einem kleinen Weidegatter. Ab da betritt man die Weideflächen der Jocher Alm, und man wird oft von Jungvieh bis zum Gipfel begleitet, denn der Weg führt über Weidewiesen nach oben, bleibt aber immer am Rand der Abbruchkante. Im Winter trifft man auf kein Weidevieh, aber es ist äußerste Trittsicherheit gefragt, da oft eisig und glatt, auf die Schnee- und Wetterlage achten.
Der Ausblick ist jedes Mal einfach lohnenswert!

Höchster Punkt
1.546 m
Zielpunkt

Gipfel Jochberg


Alternativen

Abstieg über Jocher Alm

Rast/Einkehr

Jocher Alm

Ausrüstung

Bergausrüstung

Sicherheitshinweise

Aussichtstellen, viele Personen unterwegs

Tipps

Achtung: diese Tour ist eine sehr überlaufene Tour, man befindet sich zwischen Horden von auf und absteigenden Wanderern, die oft sehr ungenügend ausgerüstet und unerfahren sind, dabei ereignen sich immer wieder Unfälle, die einen Bergwachteinsatz erfordern. Am Wochenende gibt zudem es keine Parkplätze, sehr viel Verkehr und daher ist der Jochberg nicht zu empfehlen. Die Tour sollte man nur von MO bis SA, möglichst früh unternehmen, auf den Wegen bleiben, Abfälle wieder mitnehmen!


Anreise

PKW über die A 95 bis Ausfahrt Kochel, dann über Großweil nach Kochel, weiter Richtung Walchensee
ÖPNV (DB Bahn nach Kochel, Bus von Kochel Richtung Mittenwald

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn und Bus

Parken

wenige Parkplätze, oft sehr voll.


Quelle
Susanne R
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald (75%)
Fels (25%)
Ausgesetzt (Aussicht!)

Beliebte Touren in der Umgebung

Sieben Quellen - Archtalschlucht - Asamklamm

mittel Wanderung
6km | 82hm | 02:30h

Jochberg

mittel Wanderung
9,3km | 714hm | 05:00h

Benediktenwand (1801 m)

Wanderung
22,6km | 1220hm | 08:00h

Rundweg zum Lai...

leicht Wanderung
7,53km | 190hm | 02:15h
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%