Nordkette – 1000 Höhenmeter Rundwanderweg

Logo Nordkette – 1000 Höhenmeter Rundwanderweg
Logo Nordkette – 1000 Höhenmeter Rundwanderweg
Tourdaten
9,17km
368 - 606m
Distanz
372hm
371hm
Aufstieg
02:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Nürnberger Land Wander-Tour Nr. 22 - 1000 Höhenmeter Rundwanderweg Nordkette

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

91224 Pommelsbrunn, Parkplatz Holz Pirner in Pommelsbrunn

Wegverlauf
Pommelsbrunner Hof
0,1 km
Pommelsbrunn
0,3 km
Leitenberg (616 m)
3,6 km
Kreuzberg (586 m)
4,0 km
Appelsberg
6,0 km
Hofberg (569 m)
7,0 km
Pommelsbrunn
9,2 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Als abwechslungsreiche Gipfeltour erweist sich die Nordkette des 1000 Höhenmeter Rundwanderwegs. Sie entführt auf einige Dächer der Frankenalb und zu markanten Aussichtspunkten mit herrlichen Blicken ins Nürnberger Land. Auf der anspruchsvollen Strecke mit teils kräftigen Anstiegen und steilen Abstiegen spenden im Sommer schöne Waldpassagen kühlenden Schatten.

Wegbeschreibung
Am Parkplatz Holz Pirner in der Nürnberger Straße in Pommelsbrunn startet die bestens ausgeschilderte Tour. Im Ort queren wir die B 14 in Richtung Nordwesten und es geht bergan zum Naturfreundehaus. Am Spielplatz des Naturfreundehauses geht es rechts steil bergauf und nach 100 Metern scharf links und oberhalb der Blockschutthalde weiter. Im Bergwald führt ein schöner Weg zur Burgruine Lichtenstein, die auf etwa 507 Metern zu einer kleinen Verschnaufpause einlädt. Dann geht es in Richtung Norden weiter, vorbei am Pleßelberg und hinauf zum Leitenberg-Gipfel (617 Meter). Für Eifrige: Ein kleiner Abstecher hinauf zum Kreuzbergfelsen lohnt sich. Nach der langen Waldpassage geht es bergab, entlang einer Waldlichtung und über Wiesen Richtung Heuchlinger Straße. Wir überqueren das kleine Sträßchen nach Heuchling und biegen bei der markanten Fichte am Straßenrand auf den Weg bergauf ein.

Entlang von Streuobstwiesen und des Ortsrandes Appelsberg führt die Route nach links wieder in den Wald und hinauf zum Hofberg-Gipfel (569 Meter). Über die Hochfläche gehtes zum Zankelstein-Gipfel (547 Meter). Sicherlich der Höhepunkt der Tour: der Abstecherzum Aussichtsfelsen mit herrlichem Blick ins Land. Dann folgt der steile, sich etwas hinziehende Abstieg vom Zankelstein hinunter bis nach Pommelsbrunn. Über die Heuchlinger Straße und durch die Ortsmitte gehen wir weiter bis zur B14 und überqueren diese. Von hier geht es entweder zurück zum Ausgangspunkt (Holz Pirner) oder durch die Bahnunterführung in der Arzloher Straße zum S-Bahnhof.

Höchster Punkt
606 m
Zielpunkt

91224 Pommelsbrunn, Parkplatz Holz Pirner in Pommelsbrunn

Höhenprofil
© outdooractive.com

Tipps

Markierung: weißes Signet (1000HMR.DE) auf rotem Grund


Anreise

Von Nürnberg kommend auf der B14 nach Pommelsbrunn

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Nürnberg mit der S-Bahn nach Pommelsbrunn

Parken

Parkmöglichkeiten in Pommelsbrunn


Autor

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Auf stillen Pfaden zur Kirche von St. Helena.

leicht Wanderung
8,04km | 155hm | 01:59h

Wander-Tour 06 - Rundwanderweg zur Petershöhle

mittel Wanderung
7,44km | 208hm | 01:25h

Wander-Tour 17 - Arzbergrunde

mittel Wanderung
13,69km | 281hm | 02:34h

Archälologischer Rundwanderweg

leicht Wanderung
8,27km | 199hm | 02:21h