Hammersee

Der Bodenwöhrer Hammersee lädt im Sommer zum Schwimmen, Rudern, Angeln und Erholen ein.

Wie ein geheimnisvoller Spiegel liegt der Hammersee schimmernd in seinem Uferkranz aus Schilf und Bäumen. Mit seinen vielfältigen Möglichkeiten ist der rund 8 km lange und 33,9 ha große Hammersee ein Eldorado für Wasserbegeisterte und ein idealer Badesee für Familien. Seichte, sandige Ufer bieten ein unbeschwertes Badevergnügen.

Surfen, Paddeln, Bootfahren, zwei große Sandbadestrände, kleine, natürliche Badebuchten entlang des Seeufers, Liegewiese, Ruderboot-und Tretbootverleih, schwimmende Insel, Kunstgarten mit zahlreichen Objekten im Uferbereich, Kiosk, Sanitäranlagen, Eintritt frei, Parkplätze an der Verbindungsstraße Bodenwöhr-Taxöldern.

Text: Tourist-Info Bodenwöhr / www.bodenwoehr.de

Preise

Seenutzung kostenlos.


Infrastruktur

Umkleidekabinen
WC-Anlagen
Camping am See
Parkplätze
Gastronomie (Restaurants, Cafés)

Beschaffenheit der Liegebereiche

Wiese
Schattenplätze
Stege

Sport-Angebot

Tretboote
Angeln

Kinder & Familien

Toiletten mit Wickelmöglichkeit
Kinder-Rutschen
(Sand-)Spielplätze

Leihservice

Bootsverleih

Kontakt

Tourist-Information Bodenwöhr
Hauptstraße 5, D-92439 Bodenwöhr

Telefon
+49 9434 9022 73
Homepage
https://www.bodenwoehr.de
Anfrage via E-Mail