BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Das Zellertal - zwischen Riedelstein und Arber - Drachselsried - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Drachselsried

Das Zellertal - zwischen Riedelstein und Arber

Karte
Karte ausblenden

Das Zellertal - eines der schönst gelegenen Täler im Bayerischen Wald. Es zieht sich in einer breiten Mulde von Bad Kötzting im Nordwesten bis Bodenmais im Südosten.

Auf 180 km gut markierten Ziel- und Rundwanderwegen können Sie das Zellertal mit seinen Naturschönheiten erwandern und kennen lernen.

Das langgestreckte Tal wird vom Kaitersberg mit dem Steinmeer des Steinbühler Gesenkes, dem Riedelstein mit dem Waldschmidt-Denkmal, Mühlriegel, Schwarzeck, Schareben, Heugstatt, Enzian bis hin zum Kleinen und Großen Arber einerseits und von der Wurzerspitz, den Hötzelsrieder Bergen, der Frath und dem Silberberg andererseits eingesäumt.

Spaziergänge, Bergwanderungen oder Nordic Walking Strecken zu grandiosen Aussichtspunkten, Wildbächen und Wasserfällen - es gibt für alle Ansprüche viele Tourenmöglichkeiten. Zahlreiche Gasthäuser entlang der Wanderwege laden zur Rast ein.

Die Zellertaler Wanderkarte und der Tourenführer "Wanderbares Zellertal" sind in der Tourist Information erhältlich. Besonders fleißige Wanderer können die Wandernadel in Bronze, Silber und Gold erwandern (ebenfalls in der Tourist Information erhältlich).

Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%