BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Ostenfelder Bauernhaus - Husum - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Husum

Ostenfelder Bauernhaus

Karte
Karte ausblenden

Das Ostenfelder Haus, 1899 als Museum in Husum gegründet, vermittelt dank der traditionellen Inneneinrichtung, der Arbeitsgeräte und des Hausrats ein authentisches Bild bäuerlicher Alltags- und Arbeitskultur.

Das Haus selbst wurde im Kern um 1600 erbaut sowie in mehreren Phasen bis zum Ende des 18. Jahrhunderts umgebaut. Heute entführt es die Besucher in eine vergangene Wohnkultur und lässt, neben vielen anderen historischen Ausstellungsstücken, die Geschichte des Hauses lebendig werden. Die kleine Dauerausstellung informiert die Besucher zur Historie des Hauses. Die Besucher erwartet zudem in der großen Diele ein besonderes Hörerlebnis: Ein akustisches Sounddesign erzeugt den Eindruck eines von Mensch und Tier bewohnten Bauernhauses und wurde kürzlich installiert.

Neben dem hübschen Bauerngarten mit Beeten, Stauden, Kräutern und alten Apfelbäumen ergänzen zwei fleißige Bienenvölker das Ensemble.

Angebote:

  • Bauerngarten
  • Führungen (dt./plattdt.)
  • Museumspädagogisches Angebot

Anschrift
Ostenfelder Bauernhaus
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.museumsverbund-nordfriesland.de

Anfragen an:
info@museumsverbund-nordfriesland.de
Unterkünfte finden Husum
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%