Der Name der Gemeinde Kerken ist 1969 im Wege der kommunalen Neugliederung entstanden und bezieht sich in Anlehnung an das niederländische Wort "Kerk" an die drei Jahrhunderte alten katholischen Kirchen in den Ortsteilen Aldekerk, Nieukerk und Stenden.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Kerken zählt das Naherholungsgebiet "Eyller See" mit seinen zahlreichen Wanderwegen sowie das dort gelegene Gelände des Natur-Abenteuer-Spielplatzes. Hier finden sportinteressierte u.a. einen Hochseilgarten und einen Kletterfelsen mit 12 verschiedenen Routen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Text: Gemeinde Kerken / www.kerken.de

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Kerken

Gemeinde Kerken
Dionysusplatz 4, D-47647 Kerken

Telefon
+49 2833 922 100
Homepage
https://www.kerken.de
E-Mail
info@kerken.de

Anfrage und Prospektbestellung