BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Schloss und Schlosskirche zu Wittenberg - Lutherstadt Wittenberg - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Lutherstadt Wittenberg

Schloss und Schlosskirche zu Wittenberg

Karte
Karte ausblenden

Im Jahr 1485 erhob Kurfürst Friedrich III. von Sachsen die Stadt Wittenberg zu seiner Residenz und ordnete den Neubau des Residenzschlosses an. 1503 wurde die zugehörige Schlosskirche eingeweiht. An die Tür der Schlosskirche schlug Martin Luther der Überlieferung nach die 95 Thesen gegen die Ablasspraxis der damaligen Kirche.

„Eine feste Burg ist unser Gott“

Diese Textzeile des bekannten Psalms und Kirchenliedes Martin Luthers prangt in großen Lettern auf dem Kirchturm dieses eindrucksvollen Gotteshauses. Im Kircheninneren befinden sich die Gräber von Martin Luther und Philipp Melanchthon. Die Schlosskirche gehört zu den UNESCO-Welterbestätten Wittenbergs. Das ehemalige stattliche Renaissanceschloss wurde durch Krieg, Zerstörung und Umnutzung immer wieder in Mitleidenschaft gezogen und verändert. Umfassend saniert und restauriert dient es heute als Ausbildungsstätte des Evangelischen Predigerseminars Wittenberg, ist Besucherzugang zur Schlosskirche, beherbergt die Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek und ist Domizil der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg.

Öffnungszeiten Schlosskirche

Kontakt
Besucherzentrum Schlosskirche
Tel: +49 (0)3491 / 5069160

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.schlosskirche-wittenberg.de

Anfragen an:
info@schlosskirche-wittenberg.de
Unterkünfte finden Lutherstadt Wittenberg
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%