Wetterprognose Nordrhein-Westfalen

Logo Nordrhein-Westfalen
Logo Nordrhein-Westfalen

Heute, Montag

Heute stürmisch, ab dem Nachmittag Regen, Gewitter. Zeitweise schwere Sturmböen.

Heute Mittag wechselnd bis stark bewölkt und ab dem frühen Nachmittag von Westen her teils kräftiger, schauerartiger Regen. Dabei eingelagerte Gewitter. Am Abend von Westen nachlassender Regen und noch einzelne Schauer. Höchsttemperatur zwischen 11 und 14 Grad, in Hochlagen 9 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen verbreitet starker bis stürmischer Wind aus Südwest bis West. Vor allem in Verbindung mit Schauern und Gewittern sowie im Bergland Sturmböen, vereinzelt schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und weitere Regenschauer, im Nordwesten kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. In Hochlagen auch mit Schnee vermischt. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad, im höheren Bergland bis -1 Grad. Windabschwächung, im Bergland weiterhin starke bis stürmische Böen, im höheren Bergland vereinzelte Sturmböen möglich.

Prognose

Morgen, Dienstag

Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und wiederholt Schauer und kurze Graupelgewitter. Im Hochsauerland und in Hochlagen der Eifel zunächst auch Schneeregen oder Schnee möglich. Dabei verbreitet kühl, teils auch sehr kühl bei Höchstwerten zwischen 8 und 11 Grad, im höheren Bergland um 4 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus West bis Nordwest, verbreitet mit starke Böen. Insbesondere in Verbindung mit Schauern oder Gewittern, sowie in höheren Lagen stürmische Böen, vereinzelt Sturmböen. Zum Abend allmählich abschwächend.
In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt mit Schauern oder schauerartigem Regen. Tiefsttemperaturen bei 4 bis 2 Grad, im höheren Bergland vereinzelt um 0 Grad möglich. Nachlassender Wind.

Übermorgen, Mittwoch

Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt mit Schauern und Gewittern, in den Mittelgebirgen anfangs mit Schneeregen oder teils mit Graupel. Erwärmung auf 9 bis 12 Grad, in höheren Lagen um 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt. Zeitweise schauerartiger Regen, im Bergland mit Schnee - Glättegefahr. Temperaturrückgang auf 3 bis 1 Grad, in höheren Lagen auf +1 bis -1 Grad.

Donnerstag, 18.04.

Am Donnerstag wechselnd bewölkt, mit sonnigen Abschnitten und vereinzelt Schauer. Höchsttemperatur zwischen 10 und 13 Grad, in höheren Lagen um 7 Grad. Mäßiger Wind aus Nordwest.
In der Nacht zum Freitag von Nordwesten wieder mehr Bewölkung. zunächst niederschlagsfrei, ausgangs der Nacht von Westen aufkommender Regen. Abkühlung auf 4 bis 2 Grad, in höheren Lagen +1 bis -1 Grad. Winddrehung auf Südwest.

Quelle: DWD

Niederschlagsvorhersage Nordrhein-Westfalen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Ortswetter
Unterkünfte Nordrhein-Westfalen
Hotel der Woche

Bergig neu, lässig anders. Der familiengeführte ****s Tirolerhof Tux im Zillertal. Mit Rooftop Spa & 20-m-Pool. Zugabe? 350 km Wanderwege, 150 Bikekilometer. Bis Ende April den 10 % Sommer-Frühbucherbonus sichern.

Gewinnspiel
Produkt-Paket für die ganze Familie
Primavera XXL-Gewinnspiel