Oberdiebach liegt in einem stillen Seitental des romantisch es Mittelrheins und wird 893 erstmals urkundlich erwähnt. Auf den rebenbestandenen Hängen in und um Oberdiebach wird seit mehr als einem halben Jahrtausend Riesling-Weinbau betrieben.

Auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen offenbaren sich einem Erholungssuchenden herrliche Ausblicke von den Rheinhöhen. Die bekanntesten Weinlagen sind Fürstenberg und Bischofshub. Gepflegte und ruhige Gaststätten und Pensionen laden zum längeren Verweilen ein.

Text: Ferienregion Rhein-Nahe / rhein-nahe-touristik.de/

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Oberdiebach

Rhein-Nahe Touristik Bacharach e.V.
Oberstraße 10, D-55422 Bacharach

Telefon
+49 6743 919303
Homepage
https://oberdiebach.welterbe-mittelrhein.de
E-Mail
info@rhein-nahe-touristik.de

Anfrage und Prospektbestellung