Die Aabach-Talsperre bei Bad Wünnenberg ist ein Trinkwasserspeicher von ganz besonderer Qualität: Täglich versorgt sie über eine 1/4 Millionen Menschen mit bestem Trinkwasser.

Die Talsperre hat eine Länge von 3 km und eine Breite von max. 1,5 km. Nach der Aufbereitung wird das Wasser über ein etwa 90 km langes Rohrnetz verteilt. Sie hat ein Fassungsvermögen von 17 Millionen m³ und versorgt beispielsweise auch Stadtteile von Paderborn.

Die Aabach-Talsperre ist aber auch ein Naherholungsgebiet und ein Paradies für Naturliebhaber. Ein 9 km langer Rundweg lädt ein zum ausgiebigen Wandern, Nordic Walking, Radfahren und Inline-Skaten. Genießen Sie den tollen Blick auf die Wasserfläche, die Ruhe und die Abgeschiedenheit rund um die Talsperre. Die Talsperre ist von Bad Wünnenberg aus bequem zu Fuß zu erreichen.

Bildquelle: Teutoburger Wald Tourismus / Patrick Gawandtka

Hinweis: Baden und das Mitführen von Hunden ist aufgrund des Wasserschutzgebietes nicht gestattet.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.bad-wuennenberg.de/

Anfragen an:
stadt@bad-wuennenberg.de