Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterk├╝nfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Sehensw├╝rdigkeiten - Die Wunderbeere aus dem Hochmoor - Petting - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Petting

Die Wunderbeere aus dem Hochmoor

Karte

Cranberries zum Selberpfl├╝cken: Ein Besuch in der Sch├Ânramer Beerenplantage st├Ąrkt Gem├╝t und Gesundheit.

Cranberries im S├╝dosten Bayerns

Vor rund 40 Jahren pflanzte der Pionier Professor G├╝nter Liebster von der Technischen Universit├Ąt in Weihenstephan auf ehemaligen Torfabbau-Fl├Ąchen im Sch├Ânramer Filz mit 3.000 Quadratmetern die erste Versuchsanlage f├╝r Cranberry in Deutschland an. Die aus Nordamerika stammende Beere war in Europa und Deutschland damals nahezu unbekannt. Heute gedeihen in Sch├Ânram rund 16 Sorten mit unterschiedlichem Reifezeitpunkt. Zu dem nachhaltig ├Âkologischen Anbau geh├Âren auch zehn Bienenv├Âlker. Die Bl├╝ten der Beeren bieten im Sommer zahlreichen Insekten Nahrung. Inzwischen werden dort auch neu gez├╝chtete Sorten mit fr├╝herem Reifezeitpunkt erprobt.

Heilend wirkende Medizinalbeere

Aufgrund neuerer Forschungen ist die Cranberry heute als heilend wirkende Medizinalbeere anerkannt. Ob frisch, getrocknet, als Saft oder in Gerichten und Saucen: Mit ihrem Reichtum an speziellen Wirkstoffen beugen die herbfruchtig schmeckenden Beeren Herzinfarkt und Schlaganfall vor, wirkend antibakteriell sowie krebs- und entz├╝ndungshemmend bzw. immunst├Ąrkend. Bei regelm├Ą├čigem Genuss sollen die Beeren die Gefahr neurodegenerativer Krankheiten wie Alzheimer verringern. Empfehlenswert ist eine Tagesdosis von ein bis zwei Gl├Ąsern Cranberry-Saft. Als weitere hochwirksame Medizinalbeere wird auf der Sch├Ânramer Plantage seit einigen Jahren auch die Aroniabeere angebaut.

Die Beerenplantage zum Selberpfl├╝cken f├╝r Cranberries, Heidel- und Aroniabeeren im Sch├Ânramer Moos wird seit 2007 von dem Agrarwissenschaftler Dr. Michael Bannert geleitet. Die Beerensaison beginnt etwa Mitte Juli mit der Heidelbeere und endet je nach Auftreten erster Fr├Âste Ende Oktober/Anfang November. Infos zu den ├ľffnungszeiten gibt es auf der Internetseite www.frutifux.de.

Kontaktinformationen

Weiterf├╝hrende Informationen:
www.frutifux.de

Anfragen an:
info@frutifux.de
Unterk├╝nfte finden Petting
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Eintr├Ąge gefunden.

Es wurden %count% Eintr├Ąge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%