BERGFEX-Badesee Sylvensteinsee - Stausee - See - Baden - Schwimmen

Tölzer Land

Stausee Sylvensteinsee

Karte
Karte ausblenden

Sylvensteinsee

Stausee

Sylvensteinsee

Der Sylvensteinsee ist ein Stausee in naturverbundener Bauweise, eingebettet zwischen den Bergen und gehört zum Landschaftsschutzgebiet Vorkarwendel. Es bestehen an mehreren Stellen Bademöglichkeiten.

Der Speichersee wurde zwischen 1954 und 1959 gebaut. Bevor das Tal geflutet wurde, mussten die Bewohner des Dorfes Fall ihre Häuser zurücklassen. Etwas oberhalb fanden sie ein neues Zuhause, der heutige Ortsteil "Neufall". Nun liegt im See versunken der ehemalige Ort Fall. Manchmal, wenn der Wasserstand sehr niedrig ist, sieht man die Grundmauern von Alt-Fall.

Der Sylvensteinsee mit seiner imposanten Brücke ist ein vielfach beliebtes Fotomotiv.


Untergrund im Badebereich

steinig

Infrastruktur

Parkplätze
Gastronomie (Restaurants, Cafés)

Beschaffenheit der Liegebereiche

Wiese

Sport-Angebot

Angeln
Tauchen

Größe

Seehöhe
750 m
Fläche
6.6 km²
Tiefe
30 m

Seen Tölzer Land
Unterkünfte finden Tölzer Land
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%