BERGFEX: Bergstraße / Hessen: Urlaub Bergstraße / Hessen - Reisen Bergstraße / Hessen

Bergstraße Odenwald

Bergstraße / Hessen

Karte
Karte ausblenden

Bergstraße / Hessen

„Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden“, hat Kaiser Joseph II. im Frühjahr 1764 bei einem Besuch an der Bergstraße ausgerufen. Das Klima der Bergstraße, die durch den Odenwald vor den kalten Ostwinden geschützt wird, ist überaus mild und sorgt früh und lang für sommerliche Temperaturen.

Die Ferienstraße, die schon im 19.Jahrhundert als Reiseziel unter „Riviera Deutschlands“ firmierte, ist die südlichste Urlaubsregion Hessens und ragt bis nach Baden-Württemberg hinein – bis zur weltberühmten Neckarstadt Heidelberg. Auf dem Weg dorthin streift die Bergstraße historisch so wichtige Orte wie Lorsch mit seinem weltberühmten Kloster, einem UNESCO-Weltkulturerbe, die Römerstadt Ladenburg und seit dem vergangenen Jahr auch die Rheinauen-Orte Lampertheim, Einhausen und Bürstadt und sie führt sogar zum wildromantischen Altrhein-Tal. Im „Ried“ liegen die bekanntesten Spargel-Anbaugebiete der Region.
Geologisch und historisch gehören Bergstraße und das Rhein-Vorland zusammen. Die Bergstraße bildete vor Millionen Jahren das Ufer eines gigantischen Gewässers. Nun wächst touristisch wieder zusammen, was zusammengehört.

Viele Pflanzen, die hier wachsen, wie Mandeln, Pfirsiche und Aprikosen, sind normalerweise in Südeuropa beheimatet. Landschaftlich, gastronomisch und wirtschaftlich ist die Bergstraße vom Weinbau geprägt. Die Trauben am Bergstraßenhang können 1600 Sonnenstunden im Jahr tanken. An der eleganten Hügelkette der Bergstraße, deren Silhouette von Burgen und Schlössern geprägt ist, wachsen die Reben auf einer Fläche von rund 840 Hektar – übrigens auf beiden Seiten der hessisch-badischen Landesgrenze, die zwischen den befreundeten Städten Weinheim in Baden und Heppenheim in Hessen verläuft. Dabei wird der Rote Riesling immer mehr zur besonderen Marke dieses relativ kleinen Anbaugebietes. Weil andere Gebiete zum Beispiel in der Pfalz, in Rheinhessen oder Baden, den Trend nicht rechtzeitig erkannt haben, darf sich die Bergstraße mit ihren 15 Hektar „größtes Anbaugebiet für Roten Riesling“ in ganz Deutschland nennen.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie historische Marktplätze, Fachwerkhäuser, Burgen und Schlösser oder das UNESCO-Weltkulturerbe in Lorsch, sowie ein reichhaltiges Kulturangebot machen die Bergstraße erlebenswert. Theater, Internationales Varieté und Kleinkunstbühnen warten mit abwechslungsreichen Darbietungen auf. Auf den gut markierten Wander- und Radwanderwegen des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald, die zu vielen Sehenswürdigkeiten führen, kann man die Region per Pedes oder mit dem Fahrrad naturnah erleben.

Bewertung 4,0
Meine Bewertung:

Freizeittipps Bergstraße / Hessen

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Bergstraße / Hessen

Tourismus Service Bergstrasse e.V.
Marktplatz 1, D-64653 Lorsch

Telefon
+49 6251 17526 15
Homepage
http://www.diebergstrasse.de
E-Mail
info@diebergstrasse.de

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Unterkünfte finden Bergstraße / Hessen
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%