Die Gemeinde Raben Steinfeld liegt nördlich der Lewitzniederung zwischen dem Schweriner und dem Pinnower See. Die äußerst reizvolle Landschaft, die leider von der A 241 zerschnitten wird, ist zu 65 Prozent mit herrlichem Laubmischwald, der einen hohen Altbuchenanteil aufweist, bedeckt. Etwa 48 Prozent des Gesamtterritoriums sind als Natur- und Landschaftsschutzgebiete deklariert und können über ein recht gut ausgebautes Wander-, Rad- und Reitwegenetz erlebt werden.

Text:
Tourismusverein Schweriner Seenland e.V. / www.schwerinersee.de

Bewertung
Meine Bewertung:

Kontakt Raben Steinfeld

Amt Crivitz
Amtsstraße 5, D-19089 Crivitz

Telefon
+49 3863 5454 0
Homepage
https://www.amt-crivitz.de/
E-Mail
info@amt-crivitz.de

Anfrage und Prospektbestellung