Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Warmensteinach: Urlaub Warmensteinach - Reisen Warmensteinach

Fichtelgebirge

Warmensteinach

550 - 1.024m
Karte

Warmensteinach


550 - 1.024m

Warmensteinach
Eine Reise ins grüne Herz des Fichtelgebirges: Natur erleben und genießen

Willkommen im Grünen! Eingebettet in die stille Natur des Fichtelgebirges, am Südhang vom Ochsenkopf (1.024 m), dem sagenumwobenen Berg der Waldwichtel, liegt der Luftkurort Warmensteinach mit Oberwarmensteinach und Fleckl auf 550 bis 750 m Höhe. Verträumte Berghänge, gesäumt von den typisch hohen Fichten, plätschernde Bachläufe und murmelnde Quellen wechseln ab mit Blumenwiesen und seltenen Gesteinsarten, mit ursprünglicher Pflanzenwelt und einer Vielzahl schöner Ausflugsziele.

Mitten hindurch und auf den markantesten Berg im Fichtelgebirge hinauf, den 1024 Meter hohen Ochsenkopf, führen gut markierte Wanderwege. Eine Wanderwunderwelt zum Genießen! Einmal hinauf auf den Goethefelsen, wo einst der berühmte Dichter zeichnete? Oder entlang der historischen Steinach, wo Mühlen und Hammerwerke die Wasserkraft nutzten?

Gipfelstürmer und Steinbezwinger haben in Warmensteinach ein gepflegtes Mountainbike-Wegenetz gleich vor der Radschuppentür, Nordic-Walking- Wandersportler die Qual der Wahl zwischen interessanten Aussichtspunkten und romantischen Waldwegen. Oder es geht von der Ochsenkopfstation der Seilschwebebahn Fleckl, eine der längsten Sesselschwebebahnen Europas, direkt ins Gelände. Perfekt gesichert geht es nach der Bergfahrt und kurzer Einweisung an 12 steilen Seilstrecken – sogenannten Ziplines – per Seilrolle in hohem Tempo den Berg hinab. An Baumplattformen auf über 20 Metern Höhe bleibt zwischendurch immer wieder Zeit zum Durchatmen und zur Konzentration auf den nächsten Adrenalinkick. Nach über zwei Kilometern Fahrt an Ziplines bis 460 Metern endet die Strecke an der Talstation in Fleckl – Mut für eine neue Runde?

Glasmuseum und Feilandmuseum Grassemann, Winkelhofmuseum und DévalKart-Bahn, Mountainbike Funpark, Technikparcours und dazu Natur pur – in Warmensteinachs grünem Herzen schlagen Erlebnis und Erholung im gemeinsamen Takt.

Bei geführten Wanderungen, auch Kräuterwanderungen mit schmackhaftem Wildkräuterbüfett oder Pilzwanderungen, wird die Schönheit der Warmensteinacher Landschaft erlaufen – wenn dann der frische Geruch harziger Fichten in die Nase zieht ist es Zeit für eine kleine Seelenmassage. Oder für eine Pause mit Einkehr in einer der gemütlichen Brotzeitstuben, bewirtschafteten Hütten oder sonnigen Biergärten.

Ab ins Moor! Dieser Aufforderung kommen Naturliebhaber gerne nach und besuchen das idyllisch im Wald gelegene Moorbad, das einen Riesenspaß, aber auch eine Wohltat für Körper, Seele und natürlich die Lachmuskeln ist.

Für Wasserratten empfiehlt sich das Natur-Waldbad, direkt am Ortseingang von Warmensteinach am plätschernden Bachlauf der Steinach.

Dort, wo die Wälder mit den Tannenspitzen winken, in wunderschöner Waldlandschaft? Wir sehen uns in Warmensteinach!

Auskunft
Tourist Information Warmensteinach, Telefon 09277 / 1401, Fax 09277 / 1613.
Email verkehrsamt@warmensteinach.de. Internet: www.warmensteinach.de

Bewertung 5,0
Meine Bewertung:

Freizeittipps Warmensteinach

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Warmensteinach

Verkehrsamt Warmensteinach
Oberwarmensteinacher Straße, DE-95485 Warmensteinach

Telefon
+49 (0)9277 1401
E-Mail
verkehrsamt@warmensteinach.de
Homepage
http://www.warmensteinach.de

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Seen Warmensteinach
Bergbahnen Sommerbetrieb
  • Ochsenkopf
    28.04.2018 - 04.11.2018 (2 Lifte)
Unterkünfte finden Warmensteinach
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%