BERGFEX: Lauscha: Urlaub Lauscha - Reisen Lauscha

Coburg Rennsteig / Thüringen

Lauscha

625 - 835m
Karte
Karte ausblenden

Lauscha

625 - 835m

Herzlich Willkommen in Lauscha!

Lauscha – die Glasbläserstadt im Thüringer Wald
Inmitten der Berge des Thüringer Schiefergebirges, im südlichen Teil des Thüringer Waldes, zwischen sanften Hügeln und weiten Wäldern, liegen die malerischen Orte Lauscha und Ernstthal. Im Jahr 1597 mit der Errichtung einer Dorfglashütte gegründet, gilt Lauscha seit dem Jahr 1847 als der „Geburtsort“ des gläsernen Christbaumschmuckes und bis heute als Zentrum des Kunstglasbläserhandwerks in Deutschland.
Die „Herstellung von mundgeblasenem gläsernen Lauschaer Christbaumschmuck“ wurde von der Kultusministerkonferenz der Länder im März 2021 in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.
Eine besondere Sehenswürdigkeit in der Stadt ist das Museum für Glaskunst. Dort werden den Besuchern Einblicke in die heimische Glasindustrie, deren Geschichte und in das Leben und Schaffen der Lauschaer Glaskünstler einst und heute gewährt.
Wanderfreunde kommen in der Umgebung von Lauscha voll auf ihre Kosten. Der Rennsteig führt direkt durch den Ortsteil Ernstthal und gut ausgebaute Wander- und Radwege durch den schönen Fichten- und Mischwald mit welligen Hochflächen und Berggipfeln über 800 m bieten Wandervergnügen pur. Als Standquartier sind unsere Orte durch die günstige Lage ideal für Ihren Wanderurlaub.
Aber Lauscha ist mehr als Glas und Landschaft. Für den Freizeitspaß ist hier ebenso bestens gesorgt. Das idyllisch gelegene Erlebnisbad im Steinachgrund bietet der ganzen Familie im Sommer Badespaß und in Ernstthal am „Pappenheimer Berg“ erwartet Sie eine der schönsten und längsten Sommerrodelbahnen mit 110 m Höhenunterschied. Im Winter verwandelt sich die Rodelbahn in einen modernen Skilift mit Flutlichtanlage.
Die Marktiegelsprungschanzen-Anlage sowie die große „Reinhard-Heß-Sprungschanze“ sind beim wintersportbegeisterten Publikum bekannt und ganz Mutige können ihr Sprungtalent im Sommer wie im Winter bei einem Tages- oder Wochenend-Kurs „Skispringen für Jedermann“ ausprobieren.
Ein bunter Veranstaltungsreigen zieht sich durch das ganze Jahr und lädt dazu ein, echte Thüringer Gastfreundschaft und Kultur zu erleben. Höhepunkte sind der Mellichstöckdooch/Löwenzahntag und das Schützenfest im Mai, das Jägerfest im Juni, das Mondstürerfest im Juli, die Köppleinkirmes im August, der Lauschaer Kugelmarkt am ersten und zweiten Adventwochenende und vieles mehr.
Egal zu welcher Jahreszeit, lassen Sie sich von der Landschaft inspirieren und von der bunten Glaswelt verzaubern. Viele Sehenswürdigkeiten rechts und links vom Rennsteig lassen sich von Lauscha aus besichtigen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Text: www.lauscha.de

Bewertung 4,0
Meine Bewertung:

Freizeittipps Lauscha

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Lauscha

Tourist-Information Stadt Lauscha
Straße des Friedens 46, D-98724 Lauscha

Telefon
+49 36702 22944
Fax
+49 36702 30836
Homepage
http://www.lauscha.de
E-Mail
touristinfo@lauscha.de

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Infomaterial Download

Bergbahnen Sommerbetrieb
Unterkünfte finden Lauscha
Veranstaltungen
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%