Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Thale am Harz: Urlaub Thale am Harz - Reisen Thale am Harz

Der Harz/ Sachsen-Anhalt

Thale am Harz

156m
Karte
Karte ausblenden

Thale am Harz


156m

Thale. Im Bodetal. Im Sagenharz.

Thale liegt am nordöstlichen Harzrand unmittelbar am Ausgang des Bodetals, dem gewaltigsten Felsental nördlich der Alpen. Die Felsformationen des Hexentanzplatzes und der Rosstrappe erheben sich bis zu 250 m auf beiden Seiten des canyonartigen Tals. Die bizarren Felsenformationen haben seit jeher die menschliche Phantasie angeregt und so wurde das Tal zum Schauplatz zahlreicher Sagen: Hexen, Teufel und Zwerge sollen hier zu Hause sein. Die bekannteste Sage ist die von der Rosstrappe. Dieser Hufabdruck im Fels soll seine Entstehung dem Aufprall des Hufes des Riesenrosses der Prinzessin Brunhilde verdanken, als sie auf der Flucht vor dem ungeliebten Ritter Bodo mit ihrem Pferd über das Tal sprang. Diese spannende Sage können Besucher auch heute noch erleben, im Sagenpavillon auf der Rosstrappe.

Das Naturschutzgebiet des Bodetal ist eines der beeindruckendsten Wandergebiete des Harzes. Das Tal lässt sich auf dem Talgrund bequem durchwandern. Viele Dichter wie Fontane, Heine, Eichendorff und Klopstock waren von der Gebirgsszenerie des Bodetals beeindruckt. Goethe, der das Bodetal dreimal besuchte, wurde hier zu der Walpurgisnachtszene im "Faust" inspiriert. Für Wanderer, die das Tal nur einmal durchqueren möchten, verkehrt in der Saison mehrmals täglich ein Bus zwischen Thale und Treseburg. Das Wandergebiet rund um das Bodetal ist aber auch bei einem längeren Wanderurlaub ein lohnenswertes Ziel. Thale ist außerdem Ausgangs- bzw. Endpunkt des "Harzer-Hexen-Stieges", eines gut ausgeschilderten Wanderweges, der den Harz über den Brocken bis Osterode überquert.

Hexentanzplatz und Rosstrappe, die auch per Kabinenbahn bzw. Sessellift erreichbar sind, bieten wunderbare Ausblicke auf den Harz mit dem Brocken sowie ins Bodetal und Harzvorland. Auf dem Hexentanzplatz bieten eine Allwetterrodelbahn und der Tierpark viel Vergnügen für die ganze Familie. Hier finden Sie auch die Walpurgishalle und das Harzer Bergtheater, in dem Sie von Mai bis September ein abwechslungsreiches Programm mit Oper, Operette, Schauspiel, Kindertheater und Konzerten erleben können.

Weitere der unzähligen Attraktionen sind das verhexte Spielhaus, ein DDR-Museum, ein Kletterwald, das Hüttenmuseum mit einer Riesendampfmaschine, die Bodetal Therme, die Rappbodetalsperre und der benachbarte Bootsverleih, ein kleines Kino, das Uhrenmuseum in Treseburg, die Wintersportangebote in Friedrichsbrunn, das Kloster Wendhusen mit einer traditionellen Bogenschießanlage, und vieles, vieles mehr. Ein besonderer Tipp sind die Hexenführungen, die in der Bodetal-Information Thale (Tel. 03947 / 2597) gebucht werden können.

Bewertung 4,5
Meine Bewertung:

Freizeittipps Thale am Harz

Thale am Harz
Thale am Harz
Thale am Harz
Thale am Harz

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Thale am Harz

Bodetal-Information Thale
Bahnhofstr. 3, D-06502 Thale

Telefon
+49 (0)3947 2597
Fax
+49 (0)3947 2277
Homepage
http://www.bodetal.de
E-Mail
info@thale.de

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Unterkünfte finden Thale am Harz
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%