Mountainbike

Große Wettersteinrunde um die Zugspitze

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Große Wettersteinrunde um...
Mountainbike
Tourdaten
77,4km
709 - 1.593m
Distanz
1.168hm
Aufstieg
07:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rundtour um die Zugspitze

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Grainau

Wegverlauf
Grainau (758 m)
Untergrainau
0,1 km
Scheibeneck
0,7 km
Ochsenhütte
4,4 km
Griesen (Oberbay) (821 m)
6,9 km
Griesen
7,3 km
Häselgehrfall
11,4 km
Wasserfall Häselgehrbach
14,8 km
Ehrwald (994 m)
17,8 km
Lische
18,8 km
BrentAlm
19,9 km
Ehrwalder Alm
23,1 km
Gästehaus Alpenglühn (1.550 m)
23,5 km
Klamm
37,6 km
Obern
37,8 km
Plaik
38,2 km
Platzl
38,9 km
Aue
39,3 km
Leutasch (1.136 m)
39,8 km
Unterweidach
41,6 km
Ahrn
42,7 km
Reindlau
44,8 km
Lochlehn
46,3 km
Burggraben
50,0 km
Gasthof Mühle
50,1 km
Klammgeist
50,5 km
Klammstüberl
50,9 km
Mittenwald
53,3 km
Ferchenseehöhe
56,0 km
Gasthof Ferchensee
57,3 km
Elmau
61,4 km
Hintergraseck
65,4 km
Hintergraseck
65,4 km
Vordergraseck
66,7 km
Wildenau
67,4 km
Klammhaus
67,4 km
Lenz'n-Hütte
68,2 km
Olympiahaus
68,9 km
Garmisch-Partenkirchen (708 m)
70,4 km
Obergrainau
76,8 km
Grainau (758 m)
77,2 km
Untergrainau
77,2 km


Beschreibung

Gut vorbereitet nehmen wir heute eine lange abwechslungsreiche Tour in Angriff. Wir starten am unteren Dorfplatz Richtung „Eibsee“, bis kurz vor dem „Hotel Waxenstein“ eine Straße nach rechts, zum „Höhenrain-Panoramaweg“ führt. Diese Straße, später nur noch ein Weg, führt uns an der Grainauer „Krieger Gedächtnis Kapelle“ vorbei. Anschließend ein kurzes Stück bergab, Richtung „Herrgottschrofen / Kramerplateauweg“, erreichen wir einen Radweg, der über „Griesen“ nach „Ehrwald“ führt. Diesen Radweg verlassen wir erst beim Viadukt, dort nach links abbiegen und „Ehrwald“ ist erreicht. Weiter hinauf zur Ortmitte, von dort links haltend leicht ansteigend auf der „Ganghofer Straße“ Richtung „Ehrwalder Alm / Gaistal“. Vorbei an der „Ehrwalder Alm Bahn“ (Radtransport möglich), jetzt stärker ansteigend bis zur „Ehrwalder Alm“ auf 1493 m und weiter bis zum Sattel, dem höchsten Punkt (1600 m) unserer Tour. Von hier abwärts, vorbei am romantisch gelegenen „Igelsee“, folgt eine lange, mit leichten Anstiegen abwechslungsreiche Abfahrt durch das „Gaistal“ in die „Leutasch“. Mehrere Almen oberhalb des Weges laden zur Einkehr. Von hier in Richtung „Mittenwald“, durch die Ortsteile von Leutasch, Klamm, Platzl, Weidach, vorbei am Holiday-Camping und Gasthof Mühle. Bei der folgenden Abfahrt nach Mittenwald hinunter müssen wir aufpassen, um in einer engen Rechtskurve den Abzweig auf die Forststrasse nach links, Richtung Ferchensee / Elmau, nicht zu verpassen. Auf dieser Straße nun wieder bergauf, lassen wir beide kristallklare Bergseen rechts und links liegen und fahren anschließend bergab bis in die Elmau (auf diesem Teil sind viele Fußgänger und Wanderer unterwegs). Zwischen dem gleichnamigem Schloss und dem Alpen-Gasthof Elmau hindurch biegen wir nach links Richtung Wanderparkplatz ab, rechts haltend lassen wir diesen Parkplatz aber links unten liegen und fahren die gute Schotterstraße zunächst bergab über eine Brücke, nach ca. 100 m jedoch bergauf und dann rechts Richtung „Eckbauer“ abbiegen. Es folgt ein weiterer Anstieg, der wenig später in ein kurzes Flachstück übergeht. Auf diesen links abzweigend erreichen wir in abwechslungsreicher Fahrt, vorbei an „Hinter- und Vordergraseck“, den Gasthof „Hanneslabauer“. Hier folgt nun eine kurze, aber sehr steile gefährliche Abfahrt, bis zum Eingang der „Partnachklamm“ (den meisten sei hier das Absteigen empfohlen). Der Partnach folgend erreichen wir in wenigen Minuten das „Olympia Skistadion“ von Garmisch-Partenkirchen. Von dort befahren wir an der linken Seite der Bahngleise den südlichen „Talweg“, bis wir in Nähe der „Kreuzeckbahn“ (hier sind ebenfalls viele Wanderer unterwegs) an einen Bahnübergang stoßen. Wir queren nun die Gleise der Bundesbahn nach rechts, bis bei den ersten Häusern, nach links ein Weg in Richtung „Grainau“ abzweigt. In Grainau weiter auf der Zugspitzstraße, vorbei am Oberen Dorfplatz, nun der Waxensteinstraße folgend zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Unteren Dorfplatz.

Höchster Punkt
1.593 m
Bewertung 3,5
8 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Sunnalm, Biberwier

mittel Mountainbike
6,08km | 587hm | 02:30h

Zur Kenzenhütte

mittel Mountainbike
14,25km | 621hm | 02:30h

MTB | Berg- und Talfahrt am Mieminger Plateau

mittel Mountainbike
16,53km | 426hm | 02:00h

MTB | Alpenhof - Lehnberghaus - Alpenhof

mittel Mountainbike
16,82km | 584hm | 02:30h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%